Naturequest

Von 27. August 2021 bis 03. September 2021

Naturequest

Die Natur als Spiegel unserer Seele

 

Für ein gutes fruchtbares Leben braucht es Zeiten von Stille und Raum, wo wir Kontakt mit unserer Seelentiefe aufnehmen und ohne Zeitdruck unseren wichtigen persönlichen Fragen nachgehen können: Was ist wirklich wichtig? Was bewegt mich? Was macht Sinn für mich? Worauf möchte ich mich ausrichten?

Eine wunderbare Möglichkeit, diese Verbindung zu stärken oder wieder zu finden, besteht darin, seinen hektischen oder stresserzeugenden Alltag vorübergehend hinter sich zu lassen und sich für eine gewisse Zeitspanne in die unberührte Natur zu begeben.

Hier, in direktem Kontakt mit der Erde, dem Himmel, dem Wind, der Sonne und den Sternen, kann unser oft überreiztes System zur Ruhe kommen. Wir tauchen wieder ein in die natürlichen Abläufe der Natur und fühlen uns zunehmend wieder als Teil der gesamten Schöpfung. Was wir in der äußeren Natur wahrnehmen, spiegelt sich als Resonanz in unserem Inneren. Wir erkennen, dass alles was lebendig ist, von denselben Kräften durchströmt wird. Alles ist Natur, auch wir selbst. Wir sind Teil von ihr und sie ist das Fundament für alles Leben und jede Spiritualität.

 

Ein bewusster Aufenthalt in der Natur ist wie Nahrung für unseren Körper und unseren Geist. In einem Zeitalter, wo alles, was Tiefe besitzt und in unserer inneren Stille lebt, weitgehend ignoriert wird, kann die Natur für uns eine unerschöpfliche Quelle sein, die uns wieder in unsere Mitte bringt und mit den tiefen Wurzeln unseres Menschseins verbindet.

 

Mit der NATUREQUEST haben wir einen Rahmen für diese Erfahrungen geschaffen. Wir laden Dich ein zu einer Forschungsreise in die Natur, und ebenso in Deine Seele, die von der Natur gespiegelt wird. Verbringe eine klärende Qualitätszeit mit Dir selbst im Angesicht der Schöpfung.

 

Der Ablauf des Workshops

 

Jeden Tag, manchmal auch nachts, gehst Du mit bestimmten Aufgaben oder Fragestellungen hinaus in die Natur. Täglich erhältst Du spezifische Teachings, die Dir helfen, Dich im Außen und Innen zurecht zu finden. Ein erfahrener Zeremonialist spannt einen starken Rahmen, der Dich hält, wenn Du im Spiegel der äußeren Natur Deine innere Natur erforscht und Deinem Herzen und Deiner Seele lauscht. Weise Frauen begleiten Dich und lauschen Deinen Geschichten. Ein wissender Biologe bringt Dir die Geheimnisse der Natur und das komplexe Zusammenwirken unseres Öko-Systems näher. Gemeinsame Zeremonien, Sing- und Redekreise stärken die Gemeinschaft und bieten Dir die Gelegenheit, von Deinen Erfahrungen zu erzählen.

Gegen Ende Deiner NatureQuest verbringst Du dann einen Tag und eine Nacht alleine in der Natur, nimmst Deine Fragen mit hinaus und empfängst Deine Antworten. Das Leiter*innen-Team spiegelt Deine Geschichte in Form eines „Ältesten-Rates“ und hilft Dir, tiefere Bedeutungen und verborgene Hinweise zu verstehen und in Dein Leben zu integrieren.

Nach einem Jahr ziehst Du in einer persönlichen Zeremonie nochmals Bilanz über Deine Prozesse und schaust, welche neuen Fragen sich daraus ergeben.

 

Organisatorisches

 

Wer: Frauen, Männer, Paare

Alter: ab 18 Jahre

Dauer: 8 Tage und Nächte

Wann: 27.8.-3.9.2021

Vorbereitung: bis 1 Monat vor der NatureQuest (nach Anleitung)

Mai/Juni: Vorbereitungsmeeting online (allenfalls auch real)

Juni/Juli: Vorbereitungstag der Teilnehmenden (daywalk, Bericht an die Leitenden)

Ort: Joachimstal – Waldviertel/ Österreich

Kosten: 400 bis 500€ Seminarbeitrag (nach Selbsteinschätzung)

Leitung:

Anzahl Teilnehmende: min. 4 – max. 12

Ausrüstung: Wird mit den Leitern gemeinsam vorbereitet

Anmelden